Workshop für KMU

Modul I

9:30 Uhr – 15:30 Uhr

  • Analyse des Unternehmens (Branche, Technologiefeld, Konkurrenz)
  • Überblick über passende Förderprogramme (Land/Bund/EU)
  • Vorstellung des Aufbaus von Anträgen
  • Erfolgsfaktoren und Fallstricke bei der Antragstellung: Welche Kriterien sind formal und inhaltlich zu beachten? Wie kann ich Punktabzüge vermeiden?
  • Best-Practice-Beispiele
  • Kooperationspartner: Mit welchem Akteur aus Wirtschaft und Wissenschaft wäre eine erfolgreiche Kooperation (auch europaweit) denkbar?

Modul II

9:30 Uhr – 15:30 Uhr

  • Marktanalyse und Klärung von Patentfragen
  • Verwertungsplan: Wie können die im Zuge einer möglichen Förderung erreichten Forschungsergebnisse verwertet werden?
  • Bausteine eines Antrags für die Förderung von FuE-Vorhaben: Wie muss ein Antrag formal und inhaltlich aufgebaut sein? Was bedeutet das Kriterium „innovativ“? Gilt dies für mein Projekt? Welche Parameter müssen angeglichen werden?
  • Administration bei erfolgreicher Antragstellung: Wann und wie rufe ich Mittel ab? Welche Auflagen und Pflichten sind zu beachten?

AiF-Seminare

In diesem Jahr bieten wir Ihnen wieder ein Seminarprogramm mit spannenden Neuerungen an - das Programm finden Sie hier!

Fördermöglichkeiten

Das Land Nordrhein-Westfalen unterstützt berufliche Weiterbildungen von KMU Mitarbeitern  mit dem Bildungsscheck. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten des Ministeriums.