Finanzierungsworkshop: Förderprogramme, Antragstellung, Administration

Sie haben neue Projektideen, wollen Prozesse in Ihrem Unternehmen oder Ihrem Institut optimieren, neue Produkte oder Dienstleistungen entwickeln, doch Ihnen fehlen dazu die finanziellen Mittel?

Dieser Workshop zeigt Ihnen auf, wie Sie Ihre Forschungsprojekte aus öffentlicher Hand finanzieren können, und bietet Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Förderprogramme auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene. Darüber hinaus wird Ihnen vermittelt, welche Anforderungen eine Antragstellung mit sich bringt, wie ein Antrag aufgebaut sein sollte und wie sich die administrativen Abläufe gestalten. Dabei werden Ihnen auch zuwendungsrechtliche Grundlagen vermittelt. Erfolgsbeispiele aus der Praxis und Übungen, durch die sich das Erlernte direkt anwenden lässt, runden den Workshop inhaltlich ab.

  • Finanzierungsplan
  • Förderebenen und Förderprogramme
  • Antragstellung
  • Administration (u. a. Mittelanforderung & Nachweise)
  • Best-Practice-Beispiele

Referent

Michael Krause
(AiF F·T·K GmbH)

Termin

19. Oktober 2017

Preise

(a) 400 €, (b) 450 €, (c) 500 €

Kontakt Seminare

Sarah Brill

0221 / 716101-50

Anmeldung
seminare(at)aif-ftk-gmbh.de

Fördermöglichkeiten

Das Land Nordrhein-Westfalen unterstützt berufliche Weiterbildungen von KMU Mitarbeitern  mit dem Bildungsscheck. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten des Ministeriums.

Preisübersicht

(a) Für Mitglieder der AiF
(b) Für Mitglieder von AiF-Forschungsvereinigungen
(c) Für Nicht-Mitglieder