Zuwendungsrecht

Zuwendungen als zweckgebundene Leistungen der öffentlichen Hand unterliegen einem komplexen Regelkatalog, wobei sich der Zuwendungsempfänger nach den Bedingungen des Zuwendungsgebers richten muss.

Das Seminar vermittelt auf systematische Weise haushalts- und verfahrensrechtliche Grundkenntnisse, insbesondere zum Antrags- und Bewilligungsverfahren bei finanziellen Förderungsmaßnahmen, und eröffnet darüber hinaus den Blick auf angrenzende Rechtsproblematiken.

  • Zuwendung
  • Verfahren
  • Anforderungen
  • Administration
  • Rechtslage

Referent

Martin Schumm
(Kunz Rechtsanwälte)

Termine

12. Oktober 2017

Preise

(a) 400 €, (b) 450 €, (c) 500 €

Kontakt Seminare

Sarah Brill

0221 / 716101-50

Anmeldung
seminare(at)aif-ftk-gmbh.de

Fördermöglichkeiten

Das Land Nordrhein-Westfalen unterstützt berufliche Weiterbildungen von KMU Mitarbeitern  mit dem Bildungsscheck. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten des Ministeriums.

Preisübersicht

(a) Für Mitglieder der AiF
(b) Für Mitglieder von AiF-Forschungsvereinigungen
(c) Für Nicht-Mitglieder