Innovationsoffensive. Mittelstand und Gründer. 2019.

2019 geht unsere Innovationsoffensive nach den erfolgreichen Jahren seit 2015 in eine fünfte Runde. Mit dabei sind unsere Partner, die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW).

Folgende Termine stehen schon fest (18:00 bis 21:00 Uhr):

  • 27. Februar, Nürnberg, Grundig Akademie
  • 7. März, Warstein, Infineon
  • 6. Juni, Düsseldorf, tba
  • 5. November, Köln, tba

Im Rahmen unserer bundesweiten Roadshow bieten wir kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Start-ups an insgesamt elf Stationen die Möglichkeit, sich über passende Instrumente zur Förderung ihrer Innovationsvorhaben zu informieren und sich mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik ausführlich auszutauschen.

Wir unterstützen Sie dabei, Ihr Innovationspotenzial zu entfalten!

Inhalte und Ziele der Innovationsoffensive 2019:

  • Anregungen für innovative Ideen und Projekte geben
  • Interaktive Workshops zu diversen Themen (Design Thinking, Innovationsmanagement, Digitale Geschäftsmodelle usw.)
  • Aufklärung über Förderprogramme auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene
  • Best-Practice-Beispiele aus dem Mittelstand aufzeigen
  • Vernetzung zwischen Mittelstand, Start-ups und Forschung
  • Förderung des Dialogs zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik
  • Über Rahmenbedingungen für ein innovations- und gründerfreundliches Klima diskutieren

Schließen Sie sich unseren Veranstaltungen an und erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihre Innovationsprojekte vorantreiben können!

Zudem besteht zukünftig auch die Möglichkeit im Nachgang zu den Veranstaltungen in regionalen Innovationsnetzwerken mitzuwirken.

Der Film zur Kampagne:

https://www.youtube.com/watch?v=R2ToAeVMXuM&list=PLsUFri7IDhCw8ZJStwLaFhNsOTo8GKXmV

 

 

In Kooperation mit: