Modul Start-up Market

Speziell für Start-Ups steht ein entsprechendes Modul zur Verfügung, mit dem für diese Gruppe relevanten Ziel, die Bekanntheit zu steigern, mögliche Partner und Anwendungsgebiete zu analysieren, mit ihnen zu kommunizieren und ggf. in der Förderung für notwendige Weiterentwicklungen und/oder struktureller Maßnahmen zu begleiten. Dazu enthält das Modul die Ausarbeitung einer markt- und zielgruppenorientierten Kurzexpertise sowie die Konzeption, Organisation und Kooperation bei der Durchführung einer Präsenz-Veranstaltung als auch die Veröffentlichung von News.

Das Netzwerk wird durch das Team der AiF FTK koordiniert und kuratiert.

Was bedeutet das konkret?

Aktive Unterstützung und Vernetzung, Einschätzung zu Märkten und Opportunitäten.

  • 1 Kurzexpertise zu Marktpotentiale im Benchmark (max. 5 DIN A4-Seiten) )
  • 1 Veranstaltung als Präsenz vor Ort, gemanagt durch die AiF FTK in Kooperation mit dem Start-Up
  • 1 gemeinsame News (Newsletter und auf Website)
  • 20% auf Teilnahmegebühren bei exklusiven Events für Mitglieder, 10% bei Nichtmitglieder

Ablauf

So vielfältig wie die einzelnen Mitglieder von InnovatorsNet, sind auch ihre Bedürfnisse und Ansprüche. Hier ein kleiner Überblick:

Konditionen

Module laufen 12 Monate, keine automatische Verlängerung. Abrufbar innerhalb 12 Monate nach Bestätigung

Mitglieder im AiF InnovatorsNet

1.900,00€

zzgl. MwSt.

Nicht-Mitglieder im AiF InnovatorsNet

2.200,00€

zzgl. MwSt.

(Forschungsvereinigungen des AiF e.V. bekommen auf alle Module 15% Rabatt)

Jede weitere Arbeitsstunde wird nach vorheriger Abstimmung mit 138,00 € netto in Rechnung gestellt.


Noch Fragen? Wir sind für Sie da!

Business Development (Repräsentant BaWü)
Rainer Färber

rf(at)aif-ftk-gmbh(.)de

+49 1523 4688307

Geschäftsführung
Jan-Frederik Kremer

jfk(at)aif-ftk-gmbh(.)de
+49 221 716101-30