Vernetzen von Innovator*innen leicht gemacht – mit neuen Funktionen im InnovatorsNet Hub!

Bild rosa Sprechbase und blauer Hintergrund: Thema Hub InnovatorsNet

Innovationen entstehen nicht durch einen Alleingang, sondern können nur durch ein gemeinschaftliches Handeln erfolgreich realisiert werden – und gerade hier spielt eine gute Kommunikation eine essenzielle Rolle zum Erfolg. Umso mehr freuen wir uns endlich, die erste von zwei großen Neuerungen des InnovatorsNet im März enthüllen zu dürfen.

Wir stellen vor: Die neue Community-Funktion des InnovatorsNet Hub

Die Wüsche und Anregungen unserer Mitglieder sind für uns von großer Bedeutung – dementsprechend gibt das Team InnovatorsNet sein Bestes, diese auch umzusetzen: Das digitale Herzstück des InnovatorsNet – der Hub  – wird um die neue Community-Funktion erweitert! Nun können sich Mitglieder unseres einzigartigen und exklusiven Netzwerkes untereinander mehr verbinden als je zuvor. Was dies im Detail bedeutet, erfahren Sie hier und jetzt.

Schnelles Finden anderer Innovator*inen

Unsere Mitglieder sind divers und vereinen die verschiedensten Expertisen miteinander. Bei dieser großen Auswahl an unterschiedlichen Themenfeldern im Netzwerk ist es umso wichtiger, dass sich die Mitglieder je nach Bedarf schnell und komfortabel finden und in Kontakt treten können. In der neuen App InnoNetCommunity haben Sie einen guten Überblick über das gesamte Netzwerk des InnovatorsNet und können sich selbstständig die passenden Ansprechpartner*innen für Ihr Anliegen heraussuchen. Die neuen Profilfelder im Hub ermöglichen es zudem, dass Sie und Ihre individuellen Qualifikationen im Netzwerk leichter wahrgenommen werden. Folgende Profilfelder wurden von uns nun freigeschaltet:

  • Ihr Expertenwissen
  • Ihr innovativer Input für das Netzwerk
  • Ihr Unternehmen oder Institution
  • Ihre gewünschten Kooperationen

Durch diese Erweiterung der Profilinformationen kann die neue Filter-Funktion in der App InnoNetCommunity optimal verwendet werden. Wenn Sie beispielsweise als Mitglied bei Ihrer Innovation nicht weiterkommen und spezifisches Expertenwissen brauchen, können Sie ganz einfach das Schlagwort dieser Expertise in den Filter eingeben. Im Anschluss werden Ihnen dann auch nur diese Mitglieder angezeigt, die für Ihre Situation auch wirklich relevant sind und hilfreich sein können. Selbstverständlich können Sie die Filter-Funktion auch unter anderen Umständen einwandfrei verwenden, das Ergebnis bleibt immer gleich: Sie finden, wen Sie suchen.

Sie haben sich nun gefunden - und wie geht es jetzt weiter? Ganz einfach mit Chat und Video!

Mit der neuen Chat-Funktion können Sie auch nun schnell und einfach eine direkte und unkomplizierte Kontaktherstellung mit anderen Mitgliedern erreichen. Und falls Sie sich ohne große Umwege mit (mehreren) anderen Mitgliedern austauschen wollen, können Sie nun auch mit diesen eine Video-Konferenz innerhalb des Hubs planen und umsetzen.

Auch auf dem Dashboard hat sich etwas getan! - Beiträge können Sie nun direkt mit einem Kommentar versehen und andere Mitglieder durch die Tag-Funktion auf diesen aufmerksam machen.

Probieren Sie es doch gleich mal aus und knüpfen Sie fleißig neue Kontakte!

Ihre Privatsphäre liegt uns am Herzen

Ihr Profil ist von nun an für jedes Mitglied sichtbar – aber natürlich können Sie weiterhin entscheiden, wie viele Informationen Sie für andere sichtbar machen wollen. Dies können Sie jederzeit mithilfe der Privatsphäreeinstellung konfigurieren.

Das war‘s aber noch nicht mit den Neuerungen im März! Bleiben Sie gespannt….

Sie haben Interesse an einer Mitgliedschaft im InnovatorsNet? Informieren Sie sich im Bereich InnovatorsNet über Ihre Vorteile als Mitglied und stellen Sie eine unverbindliche Mitgliedschaftsanfrage per Formular. Wir freuen uns auf Sie!