Freitagsimpuls: Normung, Rückbau und Recycling

In Zusammenarbeit mit dem DIN Young Professionals Netzwerk wollen wir Ihnen anhand aktueller Forschungstrends und Zukunftsthemen aufzeigen, welche Rolle Normung dabei spielen kann. 

  • Wie kann ich Vertrauen in eine neue Technologie erzeugen? 
  • Wie kann eine neue Lösung breite Anwendung finden? 
  • Wie kann ich international sichtbarer werden?

Wir nehmen Sie mit auf eine spannende Reise in die gar nicht so geheime Welt der Normung!

Für die Energiewende werden Windkraftanlagen benötigt. Aber was tun, wenn deren Lebensdauer erreicht ist? Können Windkraftanlagen ökologisch sinnvoll und professionell rückgebaut und recycelt werden? Was macht man mit diesen riesigen Bauteilen, wenn das Lebensende erreicht ist und die Anlage repowert oder stillgelegt wird? Und was hat das mit Normung zu tun? 

Welche Mehrwerte können Sie aus diesem Event ziehen?

Sie erhalten:

  • Einblicke in die aktuelle Normung zum nachhaltigen Rückbau, Demontage, Recycling und Verwertung von Windenergieanlagen. 
  • Einblicke in die Bedeutung der Normung für die Professionalisierung einer grünen Industrie. 

Für wen interessant?

Für alle, die neugierig auf Normung sind und die mit Umweltschutz, der Bauwirtschaft, Windkraftanlagen oder dem Recycling zu tun haben und die sich nicht vorstellen können, dass das alles miteinander zu tun haben kann. 

Die Referentin

  • Annette Nüsslein, EnergyTConsultant, Mitglied des Konsortiums der DIN SPEC 4866, Vorstandsmitglied der RDRWind e.V.