Freitagsimpuls im Mai: Normung und Elektrotechnik/IKT

Der April neigt sich dem Ende - und was bedeutet das? Ein neuer Freitagsimpuls steht vor der Tür! Wie gehabt veranstalten wir in enger Zusammenarbeit mit dem DIN Young Professionals Netzwerk und DIN e.V. ein knackiges Kurzevent, welches Ihnen den Start ins Wochenende einmal mehr inhaltlich versüßt.

Worum geht es dieses Mal?

Wir setzten unsere kleine Reihe zu Circular Economy und Normung fort. Nach spannenden Einblicken rund um die Frage, welche Stellschrauben es für zirkuläre Industrien im Bereich Kunststoffe gibt (nachzuschauen im InnovatorsNet-Hub als Video „Freitagsimpuls: Circular Economy, Kunststoffe und Normung“) und welche Auswirkungen die neue Batterienverordnung auf das Batterienrecycling hat (nachzuschauen im InnovatorsNet-Hub als Video „Freitagsimpuls: Circular Economy, Batterien und Normung“), wird es dieses Mal darum gehen, wie innerhalb der Elektrotechnik, Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) mit Normung Zirkularität ermöglicht werden kann.

Vorbeischauen lohnt sich, denn Alexandra Fabricius (DKE Projektmanagerin) gibt Ihnen wertvolle Einblicke zum aktuellen Stand der Deutschen Normungsroadmap Circular Economy, Schwerpunkt Elektrotechnik und IKT/ über den konkreten Nutzen von kreislaufgerechten Standards/ in die Bedeutung der richtigen Spielregeln für dieses wichtige Zukunftsfeld.

Auch wenn es erstmals überraschend sein wird, aber nach dem Kurzevent wird Ihnen klar sein, dass Normung und Circular Economy sehr wohl etwas miteinander zu tun haben!

Alle Eckdaten rund ums Event

Wann? 13.05.2022, 14:00 Uhr bis 14:30 Uhr.

Wo? Online via Microsoft Teams.

Wer kann sich anmelden? Solange Sie genügend Neugierde zum Thema mitbringen, können Sie sich kostenlos über das Anmeldeformular im Hub registrieren.