Unser Geschäftsführer ist Vorstandsmitglied bei FORTRAMA

Die AiF FTK ist stolz Fördermitglied von FORTRAMA  zu sein. Was zeichnet FORTRAMA eigentlich aus? Der Begriff steht für die Abkürzung „Forschungs- und Transfermanagement e.V.“ und vereinigt somit Forschungs- und Transfermanger*innen in einen gemeinsamen „Mitmachverein“.  Der Mehrwert des Netzwerkes besteht darin, das Berufsfeld „Forschungs- und Transfermanagement“ stetig weiter zu professionalisieren und gleichzeitig die Vernetzung von Kolleg*innen zu fördern, indem ein konstanter Austausch und Wissensweitergabe untereinander gewährleistet wird. Das Herzstück des Vereins ist die Jahrestagung als das größte Forum für den Austausch über forschungs- und transferrelevante Themen im deutschsprachigen Raum. 

Daher freuen wir uns, dass unser Geschäftsführer Jan-Frederik Kremer zum Vorstandsmitglied von FORTRAMA gewählt wurde. Mit seinen Erfahrungen aus dem Bereich Begutachtungsmanagement bringt er eine einzigartige Expertise mit in den Vorstand. In seiner Tätigkeit als Vorstandsmitglied setzt er sich für die Themen Digitalisierung und Transfer ein.

Für Rückfragen zum Begutachtungsmanagement steht Ihnen unsere Mitarbeiterin Almut Miebach selbstverständlich gerne zur Verfügung.