Unternehmen im AiF InnovatorsNet

Innovationen verbinden. Zusammen wachsen.

AiF InnovatorsNet ist ein Netzwerk aus Unternehmen, Start-ups, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Verbänden, die nach Innovation streben. Es fördert den Austausch untereinander und bietet Informationsangebote zu Forschungsthemen, Branchentrends und praxisrelevanten Skills rund um das Thema Innovation und Förderung.

Die digitale Mitgliederplattform InnovatorsNet Hub bietet den Mitgliedern das Werkzeug auf die Informationen, Kompetenz und Expertise des Netzwerks zuzugreifen und diese zu nutzen.

Das Netzwerk wird durch das Team der AiF FTK koordiniert und kuratiert.

900+ Innovators

im Netzwerk erreichen

Ø 120 Events

pro Jahr

10+ Impulses

News und Hinweise/pro Woche
(+Beiträge der Mitglieder)

15.000+ €

Einsparungen möglich/pro Jahr

Vorteile für Unternehmen

Enormer Wissensvorsprung

Erfahren Sie vor vielen anderen von unternehmensrelevanten Förderprogrammen, Branchentrends und aktuellen Forschungsthemen und sichern Sie sich damit Wettbewerbsvorteile.

Sie erhalten eine qualitätsgesicherte, inhaltlich neutrale Einordnung, um diese Themen für sich zu bewerten und zu adaptieren. Die Informationen bieten wir Ihnen in Form von Kurzhinweisen auf Ihrem individuellen Dashboard, in thematischen Foren, in Webkursen, Online-Sprechstunden und Live-Events sowie in ausführlichen Guidebooks und Videos an. Die regelmäßige Integration von best-practice Beispielen sorgt für gute Verständlichkeit.

Auswahl der Themen:

  • Förderungen für Unternehmen: Überblick zu relevanten Förderprogrammen für Unternehmen, Förderprogramme für Unternehmen effektiv nutzen, Tipps zur Antragstellung, Forschungszulage erfolgreich beantragen, Cost-Benefit Einschätzung
  • Business: Neue Märkte erschließen, Innovationsmanagement, Moderne Führung, Zukunftstrends, Best-Practices
  • Digitalisierung: Marketingautomatisierung, Video-Selling, Digitale Touchpoints als Alternative für Messen & Events und Co.
  • Zukunftsthemen: IoT in der Anwendung, Material- und Produktinnovationen, Circular Economy, Ressourceneffizienz 

Die Themen werden regelmäßig abhängig vom Bedarf des Netzwerks erneuert und erweitert. Mehr dazu z.B. in unserer aktuellen Veranstaltungsübersicht.


Einfache Vernetzung

Finden Sie schnell Lösungen für aufkommende Probleme und vernetzen Sie sich mit relevanten Innovator:innen und Institutionen, um neue Projekte zu starten. Profitieren Sie von wertvollen branchenübergreifenden best-practices, Einblicken und Expertise.

Die Vielseitigkeit von InnovatorsNet garantiert Ihnen den Kontakt mit Expert:innen zu breitgefächerten Fragestellungen. Im InnovatorsNet binden wir hochinnovative Unternehmen und industrierelevante Start-ups ebenso ein wie die europäische Forschungslandschaft, und schaffen konkrete Möglichkeiten der Vernetzung in Innovationsprojekten. In Veranstaltungen, wie aber auch ganz einfach und ohne Hürden über die vielseitigen Apps in der Mitgliederplattform InnovatorsNet Hub.
> Übersicht Apps und Funktionen der Mitgliederplattform

Das Netzwerk wird durch unsere ehrenamtlichen Ambassadors flankiert: Als anerkannte und renommierte Expert:innen des weltweiten Innovationssystems identifizieren sie sich in besonderer Weise mit dem AiF InnovatorsNet und unterstützen die Mitglieder mit ihren Verbindungen, Erfahrungen und ihrer Expertise.

Durch institutionelle Partnerschaften sind dem AiF InnovatorsNet darüberhinaus ausgewählte Netzwerke angeschlossen, die durch die Fokussierung auf bestimmte Themenbereiche spezielles Expertenwissen einbringen.


Neue Märkte und massive Einsparungen

Erhalten Sie relevante Impulse zur Erschließung neuer Märkte und Geschäftsfelder. Realisieren Sie große Kosteneinsparungen für Vermittlungszahlungen, Beratungshonorare, Fortbildungsgebühren, Arbeitszeit sowie durch Ihre eigene Innovations- und Effizienzsteigerung.

Schonen Sie durch die gezielte und gute Nutzung von Förderprogrammen Ihre Liquidität. Wir bieten Ihnen regelmäßige Hilfestellungen, wie und wo Sie Förderanträge stellen und Fördergelder verwalten können.  

Profitieren Sie von erprobten innovativen Lösungen aus dem Netzwerk und umgehen Sie hierdurch Fehlinvestitionen. Andere Entscheider:innen liefern Umsetzungstipps und Erfahrungen aus erster Hand. Erfahren Sie von den richtigen Tools, um Innovationen schneller und erfolgreicher in den Markt zu bringen.

Nutzen Sie die gesamte Expertise und die Themenvielfalt des Netzwerks ohne zusätzliche Kosten.


Stimmen aus dem Netzwerk

Offener Austausch unter Gleichgesinnten, einen zentralen Ansprechpartner für mehr Klarheit bzgl. Forschungsförderung im Maschinenbau und eine digitale Kollaborationsplattform ‚hubinnovatorsnet‘ worüber ich mich zielgerichtet Informieren kann, sind nur Beispiele an Vorteilen die ich aus meiner Zusammenarbeit mit dem InnovatorsNet ziehen kann.“

Yannick Koch
Managing Director, Beko Technologies

„Das InnovatorsNet bietet uns bzw. dem Mittelstand die Möglichkeit sich einen Überblick über den großen 'Jungle der Fördermöglichkeiten' zu verschaffen. - Insbesondere mit dem Schwerpunkt Innovation - Wir schätzen die Kooperation und den damit verbundenen Wissenstransfer mit der AiF FTK GmbH und unseren Netzwerkpartnern sehr.“

Benjamin Langer
Geschäftsführer, SWF Siegen

„Die AiF FTK vernetzt innovative Unternehmen, Start-ups und Forscher in konkreten Events und Projekten. Damit macht sie Transfer erlebbar und möglich. Die AiF FTK leistet damit einen wichtigen Beitrag, um die Innovationsfähigkeit des Standortes zu fördern.“

Prof. Dr. Nicolas Burkhardt
Geschäftsführer der Kopfspringer Gruppe

„Das AiF FTK Netzwerk, der Erfahrungsaustausch und die Kooperation mit wissenschaftlichen Partnern, jungen Menschen und Start-ups wirkt synergetisch für unseren innovativen Perspektivenwechsel und Wissenstransfer. In der LANDFABRIK unterstützt uns das  AiF FTK effizient und fundiert in konkreten Projekten zur Entwicklung neuer Technologien und Geschäftsmodelle produzierender Unternehmen.“

Arndt Schäfer
Geschäftsführer, ASCEM GmbH

„Das InnovatorsNet von AiF FTK ist mit seinen Angeboten an spezifischen Webkursen und einem der größten bekannten Netzwerken an innovativen Unternehmen in unserem Land 'am Puls der Zeit' und für uns entscheidend in der Positionierung für die Zukunft.“

Tobias Lüttenberg
Leiter Operations, suportica GmbH

„Effizient und kompetent – durch eine kuratierte Vernetzung im AiF FTK InnovatorsNet gelingen schnell fundierte Anknüpfungspunkte und es lassen sich zielgerichtet Ideen für Mittelstand und Start-ups erarbeiten. Ein sehr wichtiges, hilfreiches und zukunftsfähiges Ökosystem für Innovationen.“

Simon Falke
Verkaufsleiter Süd, FALKE Ergonomic Sport System

„Beim ehrlichen und offenen Austausch mit etablierten Unternehmern und Start-ups im InnovatorsNet der AiF FTK lerne ich neue Denk- und Handlungsansätze kennen, die mich als Unternehmerin weiterbringen.“ 

Inga Bauer
Geschäftsführerin Bauer & Böcker GmbH & Co. KG​

„Für uns als innovatives Tech - Start-up im 3D-Bereich bietet das InnovatorsNet einen enormen Mehrwert. Durch das hervorragende Netzwerk aus etablierten Unternehmen, Start-ups und Forschungseinrichtungen ergeben sich für alle Beteiligten immer wieder tolle Chancen und Möglichkeiten, Teil von neuartigen und hochinnovativen Projekten und Ideen zu sein. Aus unserer Sicht ein erfolgsversprechendes Ökosystem!

Jan Knieriemen
COO, ZREALITY GmbH

„Gerade die Schaffung von Kontakten zu Start-ups über die AiF ist für uns wichtig. So gewinnt unser Team wichtige Kontakte und Ideen. Die Start-ups können andererseits auf unsere Erfahrungen zurück greifen. Das kann dann auch zu einer Kooperation oder sogar Beteiligung führen.“

Dirk K. Sprakel
Geschäftsführer FOGTEC

„Durch die Kooperation mit der AiF profitiert Scheidt & Bachmann als Familienunternehmen mit einer Tradition der Innovation enorm von dem Austausch mit der Start-up-Szene: Einerseits können wir unsere Erfahrungen einbringen, andererseits lernen wir viele innovative Ideen und Geschäftsmodelle kennen, die uns in unserer Strategie nach vorne bringen.“

Martin Kammler
Geschäftsführer Scheidt & Bachmann GmbH

„Für uns als Software Start-up bietet das AiF InnovatorsNet vielfältige Möglichkeiten, um mit potenziellen Kunden und Partnern in einen spannenden Austausch zu kommen – sei es über Events, gemeinsame Workshops oder aber auch als kompetenter Ansprechpartner für diverse Fragestellungen. Aus Sicht von FoxBase also ein absoluter Mehrwert, um Start-ups und Mittelstand zu connecten und die Digitalisierung voranzutreiben.“

Benjamin Dammertz
Gründer & Geschäftsführer Foxbase GmbH

Konditionen

Teilnahme

Eine Mitgliedschaft gilt pro Unternehmen.

Mitgliedschaften werden jährlich abgerechnet und gelten jeweils für ein Jahr.

Jahresbeitrag

Eine reguläre Mitgliedschaft kostet
849,00€ pro Jahr (zzgl. MwSt.).

Eine Mitgliedschaft+ kostet ab 4.245,00 € pro Jahr (zzgl. MwSt.)

Mitgliederplattform

Jede reguläre Mitgliedschaft beinhaltet 15 Benutzerkonten zur Mitgliederplattform. Mit einer Mitgliedschaft+ können u.a. größere Pakete erworben werden.

Jedes Benutzerkonto ermöglicht den Zugriff auf alle Leistungen, darunter

  • Zugang zu regelmäßigen News
  • Möglichkeit zur Anmeldung zu allen Events
  • Nutzung des Marktplatzes
  • Zugriff auf Informationsvideos und Dokumente
  • Möglichkeit zur Vernetzung über Community- und Chatfunktion.

> Informationen zur Mitgliederplattform

Aus dem Netzwerk

Erfahrungen und Erfolge

Mitarbeiter:innen von Global Innovations

„So ein Kugelschreiber mit dem Branding meines Unternehmens ist schon eine tolle Sache – meine potenziellen Kund:innen können doch immer was zum ...

mehr
Symbolbild Mechatronik

Was passiert, wenn sich zwei innovative Netzwerke durch ihre geteilten Synergien finden und zusammen in Kooperation treten? Ein regelrechter Sprudel ...

mehr
Foto mit mehreren Männern, Team der suportica GmbH

Im AiF InnovatorsNet stehen die Mitglieder im Mittelpunkt und sind die treibende Kraft hinter dem innovativen Austausch im Netzwerk. Unser Mitglied ...

mehr

Noch Fragen? Wir sind für Sie da!

Geschäftsführung
Jan-Frederik Kremer

jfk(at)aif-ftk-gmbh(.)de
+49 221 716101-30 Termin vereinbaren

Mitglieder-Support
Sophie Schindlbeck

sc(at)aif-ftk-gmbh(.)de
+49 221 716101-53